DEPROC activ | Hol die den Elch!

Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Search
Contact us

Kontaktieren Sie uns

Kontaktdaten

* Pflichtfelder

DEPROC Pflegehinweise

 

Pflegen und Waschen von DEPROC Outdoorbekleidung

Die richtige Pflege und das richtige Waschen von Membrantextilien bzw. ausgerüsteten Textilien (UV-Beständig, Knitterarm) ist das A und O für eine lange Haltbarkeit des DEPROC Produkts.

Membrangewebe sollte nicht mit Weichspühler behandelt werden. Diese setzen die Mambranen zu (verkleben die Poren) und die Jacke ist nicht mehr atmungsaktiv. Ebenfalls sorgt falsches Waschen (zu heiß, Trommel zu voll beladen - mechanische Beanspruchung) für eine schnellere Alterung der Beschichtung/Membran. Oft "brechen" die Membranen und der Artikel ist dann nicht mehr wasserdicht. Desshalb besser im Schonwaschgang mit nur leichter Trommelbefüllung waschen.

Wichtig und oft unterschätzt ist die Imprägmierung der Jacke. Wenn diese nach dem Waschen nicht aufgefrischt (Wärmezufuhr im Trockner oder vom Bügeleisen) oder erneuert wird, saugt sich der Oberstoff mit Flüssigkeit voll. Die Atmungsaktivität nimmt dadurch erhablich ab und durch die Kondensflüssigkeit im Inneren der Jacke entsteht der Eindruck, die Jacke sein undicht.

Desshalb: BITTE immer unser Spezialwaschmittel empfehlen - Kundenbindung!
Unser Spezialwaschmittel finden Sie hier: HEY-Sport Waschmittel


Pflegekennzeichen - Allgemein:

Normalwaschgang
Schonwaschgang
Spezial-Schonwaschgang
NICHT waschen
Trocknen im Trockner möglich mit normaler thermischer Beanspruchung
Trocknen im Trockner möglich mit reduzierter thermischer Beanspruchung
Trocknen im Trockner NICHT möglich
Heiß bügeln
Mäßig heiß bügeln
Nicht heiß bügeln
NICHT bügeln
Keine chemische Reinigung
Die Buchstaben stehen für das Lösungsmittel des chemischen Reinigungsmittels



   
 

DEPROC activ

DEPROC Freizeitartikel GmbH
Am Abrahamschacht 1A
D-09496 Marienberg
Fon: 03735.609903 / Fax: 03735.609904
Mail: shop@deproc.de 

Newsletter-Anmeldung: